Viennacontemporary

viennacontemporaryMag

Das viennacontemporary Magazin berichtet über die Aktivitäten von Österreichs führender Kunstmesse und bietet exklusive Einblicke in das Geschehen der Kunstwelt. Neben Interviews mit Galerien, Sammler:innen, und Kunstschaffenden finden Sie hier Neuigkeiten über die Kunstszene Zentral- und Osteuropas und darüber hinaus. viennacontemporary ist nicht nur ein Spiegel der zeitgenössischen Kunstlandschaft der Region. Sie ist eine Verbindungsplattform für Menschen, Trends und Synergien.

Wiens Galerist:innen

Christine König | Chapter III

In dieser neuen Serie stellt viennacontemporary die florierende Galerienszene Wiens vor. Erfahren Sie, was sie antreibt, warum sie Wien als Hotspot für zeitgenössische Kunst sehen und wo man den besten Kaffee bekommt. Christine König eröffnete ihre gleichnamige Galerie in der Schleifmühlgasse. Die etablierte Galerie wird heute von ihrer Tochter Elsa König gemeinsam mit Robby Greif […]

Vienna Weekly

May 13–19

Vienna Weekly presents a selection of weekly exhibition openings, (online) talks, and art events taking place in Vienna. Discover the contemporary side of the city.

YOUNG COLLECTORS

Sie sind jung, interessiert und bestens informiert – Lernen Sie die Nachwuchssammlerszene Wiens kennen, erfahren Sie, welche Künstler:innen sie lieben und über welche Kanäle sie sich informieren.   Marie Grabner & David Anton Wildberger Während Marie (23) schon in der Schulzeit ihr Taschengeld in Kunst investieren wollte, springt diese Begeisterung erst etwas später auf ihren […]

Zu Besuch bei Abdul Sharif Oluwafemi Baruwa

Gewinner des viennacontemporary | Bildrecht SOLO Award 2024 gemeinsam mit EXILE

Abdul Sharif Oluwafemi Baruwa and EXILE were selected as the winners of the viennacontemporary | Bildrecht SOLO Award 2023, when Abdul Sharif Oluwafemi Baruwa (*1975) impressed the jury with an installation consisting of video, sculpture, drawing and object. viennacontemporary visited the Vienna-based artist in his studio.

10 Jahre viennacontemporary in 10 Minuten

Begleiten Sie uns auf unserer spannenden Reise durch das letzte Jahrzehnt, navigieren Sie durch die österreichische und internationale Kunstszene, entdecken Sie die aufstrebende Kunstszene Zentral- und Osteuropas und unterstützen Sie die zeitgenössische Kunst auf ihrem Weg.   2015   Die erste viennacontemporary findet vom 24. bis 27. September 2015 in der Marx Halle statt. Das […]

ZONE1 2024: Spotlighting Emerging Talents

Video: Curator Bruno Mokross Shares His Inspiration Behind the ZONE1 Section at the Fair

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar. This year’s ZONE1, the fair’s section focusing on emerging talents with a connection to Austria, will be curated by Bruno Mokross. With ten solo exhibitions of artists who live or have lived in Vienna and are represented by local and international galleries, Mokross wants to examine […]

VCT STATEMENT: The Color Of Energy

Video: Mirela Baciak über die Sonderausstellung in der kommenden Ausgabe von VCT

2024 wird sich das Sonderprogramm VCT STATEMENT um das drängende Thema ENERGIE drehen. Im Rahmen des Programms präsentiert viennacontemporary die Ausstellung The Color of Energy, eine zweiteilige Ausstellung in Koproduktion mit dem Salzburger Kunstverein. Kuratorin Mirela Baciak erklärt in dem Video, was Sie bei der Ausstellung erwartet: Die Ausstellung, deren erstes Kapitel auf und während […]

Ungleichheiten in der Kunstwelt

Die Grammys im letzten Monat waren ein Fest der Frauenpower, und auch in der Welt der bildenden Kunst werden ähnliche Fortschritte gemacht. Dennoch herrscht nach wie vor ein erhebliches geschlechtsspezifisches Lohngefälle, sowohl in Österreich als auch weltweit. Werke von Künstlerinnen werden oft für einen Bruchteil der Preise verkauft, die für vergleichbare Werke von männlichen Künstlern […]

Collecting Couples

Nothing says love as much as sharing your life’s passion – in this case – for art. On the occasion of the nearing Valentine’s Day, we are revisiting some powerful couples whose love for each other grows analog with their art collections.