viennacontemporary

Österreichs internationale Kunstmesse

viennacontemporary wird wie geplant vom 24. bis 27. September 2020 stattfinden. Wir stehen in engem Kontakt mit RegierungsvertreterInnen und ExpertInnenen, um die Lage rund um internationale Vorschriften, Reisebeschränkungen und anderen möglichen Bedingungen zum Zeitraum der Messe bestmöglich zu antizipieren, um die Gesundheit und Sicherheit sowie die größtmögliche Zufriedenheit aller Beteiligten gewährleisten zu können. Der Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer BesucherInnen, AusstellerInnen und MitarbeiterInnen ist hier die höchste Priorität. Wir werden daher auf Qualität vor Quantität setzen.

Wir wollen die Gelegenheit nutzen, um die neu entstandenen Bedingungen als Maßstab anzulegen, wie wir unser Messeangebot noch verbessern und noch zukunftsfähiger gestalten können – Digitalisierung ist hier sicherlich ein wichtiges Stichwort, Flexibilität ebenso.

Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen auf eine innovative, starke Ausgabe von viennacontemporary im September 2020.

 

vi­en­na­con­tem­pora­ry bietet einen viel­fäl­ti­gen Ein­blick in die flo­rie­ren­de in­ter­na­tio­na­le zeit­ge­nös­si­sche Kunst­sze­ne mit Schwer­punkt auf Zen­tral- und Ost­eu­ro­pa. Von 24. bis 27. Sep­tem­ber lädt Ös­ter­reichs größ­te Kunst­mes­se ein, Ga­le­ri­en zu ent­de­cken, die eben­so eta­blier­te Künst­le­rIn­nen wie neue, ex­pe­ri­men­tel­le Po­si­tio­nen zei­gen.

Ein um­fas­sen­des Rah­men­pro­gramm er­mög­licht es, sich mit den ak­tu­el­len Strö­mun­gen in der zeit­ge­nös­si­schen Kunst mit einem Fokus auf Zentral- und Osteuropa aus­ein­an­der­zu­set­zen. vi­en­na­con­tem­pora­ry ist ein Ort des Kunst­sam­melns, des Aus­tauschs und der Ent­de­ckun­gen.

viennacontemporary
24.–27. Sep­tem­ber 2020