Viennacontemporary

VIENNACONTEMPORARY

DIE STADT ALS KÜNSTLERISCHER RAUM

Unter Beibehaltung des langjährigen Fokus auf Kunst und Galerien aus Zentral- und Osteuropa hat sich viennacontemporary 2021 in einem experimentellen neuen Format präsentiert: von 2.–5. September zeigte Österreichs führende Messe für zeitgenössische Kunst eine kleine, konzentrierte Auswahl von 25 Galerien aus 10 Ländern mit Fokus auf Neuentdeckungen und aufstrebende Positionen aus dem CEE-Raum in der Alten Post im Zentrum der Stadt.

 

Ein breites Angebot an täglichen Guided Tours, Talks, Performances und Events an originellen Orten der Stadt sowie Kooperationen mit langjährigen PartnerInnen rundeten das umfangreiche Angebot des verlängerten Messewochenendes im September ab.

 

viennacontemporary dankt allen BesucherInnen, AusstellerInnen und PartnerInnen und freut sich, Sie 2022 erneut willkommen zu heißen!



 

„Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, ,more than a fair‘ zu sein. Gleichzeitig ist unser Anspruch, die Fülle an Möglichkeiten, die eine Kunstmesse bietet, in ihrer Gänze auszuschöpfen.“
— Boris Ondreička, künstlerischer Leiter viennacontemporary

 

VIENNACONTEMPORARY 2022
22.–25. SEPTEMBER