Viennacontemporary

Partner


Premium Partner:

BDO

Weltweit stehen über 88.000 Experten in 167 Ländern und österreichweit mehr als 800 Experten in den Bereichen der Audit, Tax, Advisory und Business Services & Outsourcing zu Ihrer Verfügung.

MA 7 – Kulturabteilung der Stadt Wien

Die MA 7 – Kulturabteilung der Stadt Wien unterstützt die Kunstszene im Rahmen der viennacontemporary durch Förderung der Vermittlungs- und Vernetzungsprogramme.

MuseumsQuartier Wien

90.000 m², 60 kulturelle Institutionen – das MuseumsQuartier Wien ist mit rund 60 kulturellen Einrichtungen nicht nur eines der weltweit größten Kunst- und Kulturareale sondern mit seinen Innen­höfen, Cafés und Shops auch eine Oase der Ruhe und Erholung inmitten der Stadt. Im MuseumsQuartier gibt es keine Berührungsängste. Historische Architektur trifft auf aktuelles Design, Hochkultur auf Subkulturen. Das Spektrum reicht von bildender Kunst, Architektur, Musik, Mode, Theater, Tanz, Literatur, Kinderkultur, Game Culture, Street Art bis hin zu Design und Fotografie.

WienTourismus

Der Wiener Tourismusverband (kurz WienTourismus) ist die offizielle Destinations-Marketingagentur für die Tourismusbranche in der Stadt und steht den Wiener Tourismusbetrieben mit vielen Services, Tipps und Infos zur Seite.

Wirtschaftsagentur Wien

Die Wirtschaftsagentur Wien ist erste Anlaufstelle für nationale und internationale Unternehmen. Sie unterstützt mit monetären Förderungen, Immobilien und Stadtentwicklungsimpulsen sowie kostenlosen Service- und Beratungsangeboten. Mit ihrem Kreativzentrum departure bietet die Wirtschaftsagentur Wien für Unternehmen der Wiener Kreativwirtschaft ein umfangreiches Service- und Vernetzungsangebot.


ZONE1 unterstützt von:

Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport


Prizes 2022:

viennacontemporary | Bildrecht SOLO Award

Mit dem Ziel, KünstlerInnen und Galerien gleichermaßen zu unterstützen, zeichnet der “viennacontemporary | Bildrecht SOLO Award” die herausragende Einzelpräsentation eines Künstlers oder einer Künstlerin durch eine bei viennacontemporary ausstellende Galerie aus. Unter Einbindung einer unabhängigen Fachjury vergibt Bildrecht – die Gesellschaft zur Wahrnehmung visueller Rechte – den diesjährigen Preis im Rahmen der Preview von viennacontemporary am 8. September. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert und geht sowohl an eine/n KünstlerIn als auch an die jeweilige Galerie.


Offizielle Fluglinie:

Lufthansa Group Airlines

Die Lufthansa Group Airlines bringen Menschen zusammen – jeden Tag, auf der ganzen Welt. Das globale Streckennetz von Austrian Airlines, Lufthansa, SWISS, Brussels Airlines und Eurowings bietet optimale Verbindungs- und Kombinationsmöglichkeiten. So profitieren Sie von schnellen und direkten Flugverbindungen zum Event.

Über den Link https://www.lufthansa.com/de/de/meetings-und-events-teilnehmer und mit dem Event Code ATAUMSD erreichen Sie die Buchungsplattform. Die ermäßigten Tarife werden automatisch angezeigt.

Achtung: Lassen Sie während der Buchung Pop-ups in Ihrem Browser dauerhaft zu, da sich sonst das Fenster in der Buchungsplattform nicht öffnet.


Hauptmedienpartner:

PARNASS

Die Presse

 

Ö1 intro


Medienpartner:

The Gap

Arts of the Working Class

Collectors Agenda

Contemporary Lynx

EIKON

Kunstforum International

Metropole

Monopol

Mousse


Werden Sie Partner:

viennacontemporary bietet eine Plattform für Marken mit einem Klientel, das durch Kunst und Kultur nachhaltige Beziehungen mit einem wohlhabenden Kundenstamm aufbauen will.

Wenn Sie mehr erfahren möchten über die Möglichkeiten, Partner zu werden, kontaktieren Sie bitte:

Markus Huber
Managing Director
email